CBD Öl: 5 oder 10 Prozent?

CBD Öl: 5 oder 10 Prozent (%)? - Titelbild

Du möchtest CBD Öl einmal ausprobieren, weißt aber nicht, ob Du ein Öl mit 5% oder 10% kaufen solltest? Dann bist Du hier genau richtig. Wir erklären Dir, was Du vor der Bestellung beachten solltest und worauf es bei der richtigen %-Konzentration ankommt! 🙂

CBD Öl: 5 oder 10 Prozent? Was ist besser?

Die Frage, ob Du Dich für ein CBD Öl mit 5 oder 10 Prozent entscheiden solltest, ist eigentlich recht leicht zu beantworten. Denn es ist erst einmal zweitrangig, aus welchem Grund Du CBD Öl einnehmen möchtest. Im Vordergrund steht vielmehr die Frage, ob Du Einsteiger oder ein erfahrener Anwender bist.

Gegenüber einem Einsteiger haben erfahrene Anwender einen Vorteil: sie kennen bereits ihre optimale / individuelle Dosierung. Sie müssen in der Regel also nicht mehr “experimentieren”.

Dieses “Experimentieren” ist für Einsteiger jedoch unumgänglich, um die richtige Dosierung zu finden. Für eine möglichst präzise Dosierung solltest Du auf das 5% Öl zurückgreifen, da es pro Tropfen weniger Milligramm CBD enthält.

Grundsätzlich lassen sich also zwei Merksätze festhalten:

Das 5% Öl ist eher für Einsteiger geeignet, da auch kleine Mengen sehr präzise dosiert werden können.


Das Öl mit 10% eignet sich eher für höhere Dosierungen, da man weniger Tropfen benötigt und der Vorrat somit länger hält.

In der folgenden Übersicht haben wir die Vor- und Nachteil der CBD Öle mit 5% bzw. 10% noch einmal für Dich zusammengefasst.

CBD Öl mit 5 Prozent (%)

Das CBD Öl mit 5% ist besonders gut für Einsteiger geeignet. Durch die geringere CBD-Konzentration lässt es sich sehr einfach und vor allem präzise dosieren. Für höhere Dosierungen ist es jedoch ggf. ungeeignet, da es dann recht schnell verbraucht wird.

CBD-Gehalt (auf 10 ml) ca. 500 mg
CBD pro Tropfen ca. 2,1 mg

Vorteile:

  • ✓ für Einsteiger geeignet
  • ✓ sehr präzise Dosierung möglich
  • ✓ günstiger Preis

Nachteile:

  • ✘ ggf. schneller Verbrauch
  • ✘ ggf. umständlich für hohe Dosierungen

CBD Öl mit 10 Prozent (%)

Das CBD Öl mit 10% ist besonders gut für erfahrene Anwender geeignet, die ihre optimale individuelle Dosierung bereits gefunden haben. Durch die höhere CBD-Konzentration können mit wenigen Tropfen auch höhere Dosierungen erreicht werden. Je nach Dosierung hält der Vorrat länger.

CBD-Gehalt (auf 10 ml) ca. 1.000 mg
CBD pro Tropfen ca. 4,2 mg

Vorteile:

  • ✓ für erfahrene Anwender geeignet
  • ✓ für hohe Dosierungen geeignet
  • ✓ Vorrat hält in der Regel länger

Nachteile:

  • ✘ ggf. weniger präzise Dosierung

Der Weg zur optimalen Dosierung

Leider gibt es in Bezug auf CBD nicht die eine “richtige” Dosierung, die für alle Menschen gleichermaßen gilt. Gerade zu Beginn der Einnahme geht es deshalb zunächst darum, die optimale Dosierung für die eigenen individuellen Anforderungen zu finden.

➔ Unsere 5-Schritte-Anleitung zeigt, wie Du Deine optimale Dosierung findest.

Preisvergleich: CBD Öl mit 5% und 10%

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist natürlich der Preis. Das CBD Öl mit 10% ist teurer als das 5% Öl, enthält dafür aber auch die doppelte Menge an CBD. Bei einer Bestellung bei TRAUMTROPFEN hat das CBD Öl mit 10% einen weiteren Vorteil: Da es den Mindestbestellwert übersteigt, entfallen die Versandkosten.

Im folgenden findest Du einen detaillierten Preisvergleich zwischen dem 5% und 10% CBD Öl:

TRAUMTROPFEN CBD Öl mit 5 Prozent (%) - Produktbild

TRAUMTROPFEN CBD Öl 5%
TRAUMTROPFEN CBD Öl mit 10 Prozent (%) - Produktbild

TRAUMTROPFEN CBD Öl 10%
24,90 Euro 49,90 Euro
+ 2,90 Euro Versandkosten kostenloser Versand

CBD Öl von TRAUMTROPFEN: kontrollierte Spitzenqualität

Bei den CBD-Produkten von TRAUMTROPFEN handelt es sich um hochwertige Bio-Öle, die ohne Zusatzstoffe und Konservierungsstoffe auskommen. Durch regelmäßige labortechnische Kontrollen stellen wir sicher, dass in unseren Ölen nur das drin ist, was drauf steht. Die Öle sind frei von THC (weniger als 0,150 mg/kg).

Für die Herstellung des Öls kommt ausschließlich EU-zertifizierter Nutzhanf zum Einsatz. Weiterhin handelt es sich um sogenannte “Vollspektrum-Extrakte” – die Öle enthalten also nicht nur CBD, sondern auch viele weitere Wirk- und Inhaltsstoffe der Hanfpflanze. Gemäß dem sogenannten Entourage Effekt können Vollspektrum-Öle noch besser vom Körper aufgenommen werden als Isolate bzw. nicht-Vollspektrum Öle.

Zusammenfassung

Bei der ersten Bestellung von CBD Öl stellen sich viele Verbraucher die Frage, ob sie sich für ein CBD Öl mit 5% oder 10% entscheiden sollen.

Für die meisten Einsteiger empfiehlt sich das 5% Öl, da es präzise dosiert werden kann und man sehr einfach die optimale individuelle Dosierung finden kann. Erfahrene Anwender, die ihre Dosierung bereits kennen, können guten Gewissens auf die 10%-Variante zurückgreifen – auch und insbesondere bei einer höheren Dosierung lohnt sich der Umstieg.

Weiterführende Links:

Jetzt noch mehr erfahren!

Entdecke unser Magazin und tauche ein in die faszinierende Welt von CBD!


  • ✔ Fakten
  • ✔ Studien
  • ✔ Erfahrungsberichte
Axel Hesse ist der Gründer von TRAUMTROPFEN. Nach Abschluss des Masterstudiengangs “Economics” an der Universität Lüneburg war er an der Gründung zahlreicher erfolgreicher Unternehmen beteiligt. Im Jahr 2018 wurde er auf CBD aufmerksam und konnte sich von den positiven Eigenschaften am eigenen Leib überzeugen. Durch den engen Austausch mit Lieferanten, Herstellern und diversen Fachleuten entwickelte er sich in den letzten zwei Jahren zu einem echten CBD-Experten. Sein Wissen und seine Erfahrungen teilt er nun in Form von Videos & Beiträgen wie diesem. Mehr über Axel.

Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu gesundheitlichen Themen

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.